Offshore

Für die hohen Anforderungen an Kabeln in Offshore- Anlagen bietet LEONI verschiedene Lösungen an, die der rauen Offshore-Umgebung  standhalten. Besondere Bedeutung hat hier die Beständigkeit des Kabelmantels gegen Öl/Bohrschlamm.  Bohrschlamm ist ein schweres Gemisch, das bei Gas und Ölbohrungen verwendet wird um den Bohrer zu schmieren und zu kühlen. Die Anforderungen dazu sind in der Norwegischen Norm NEK 606 definiert. Diese besagt, dass bohrschlammbeständige Kabel einen Außenmantel aus Materialien haben müssen, die für Anlagen geeignet sind, die mit Schlamm in Berührung kommen. Daher muss gemäß NEK 606 ein schlammbeständiges Kabel die Anforderungen von IEC 60092-359 für SHF2 erfüllen.


LEONI bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an Produkten und Dienstleistungen für den Offshorebereich:

  • Besonders ölbeständig (schlammabweisend)
  • Zugelassen von internationalen Klassifikationsgesellschaften
  • Fest installiert
  • Schwimmfähig oder schwimmend
  • Systemintegrität im Brandfall für den Einsatz unter harten Offshore-Bedingungen (z.B. NEK 606)

Kontakt

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte

Kontaktformular

Sprachen
Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.